Orthopäde Nachbehandlung

Behandelt werden Patienten aller Alterstufen aus dem Bereich der Chirurgie, auch Orthopädie und Rheumatologie. Ziel der Behandlung ist die größtmögliche Wiederherstellung des Bewegungsapparates.

  • Verletzungen von Muskeln, Sehnen oder Bändern
  • Abnutzungserscheinungen
  • Zustände nach Operationen der oberen bzw.
    unteren Extremitäten
  • Zustände nach Frakturen (Knochenbrüchen)
  • Zustände nach Verbrennungen
  • Arthrose
  • Arthritis
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Zustand nach Amputationen

Therapieschwerpunkte